Ernteträume : Erdbeeren

Erdbeere, Tusche auf Papier, 21*29,7 - eine Zeichnung von Barbara Cousin

Erdbeeren sind mehrjährige Pflanzen, die den größten Ertrag im zweiten und dritten Jahr liefern. Danach werden die Pflanzen etwas müde und sollten ersetzt werden, zum Beispiel durch eigene Ableger. Erdbeeren bilden jedes Jahr Ableger. Je nach Alter der Mutterpflanzen entscheidet der Gärtner, ob die Pflanze ihre Kraft auf die Bildung von Früchten konzentrieren soll (in… Ernteträume : Erdbeeren weiterlesen

Ernteträume : Paprika

Paprika Tusche auf Papier, 21*29,7 eine Zeichnung von Barbara Cousin

Mit dem Frühling beginnt auch die Anzucht von Paprika, Tomaten und Co. Dazu braucht es Töpfe, Anzuchterde, Samen, eine sonnige Fensterbank und vor allem, Geduld und Zuwendung. Die Paprika mag es gerne warm, hell und feucht. Damit die Samen gut keimen ist es hilfreich, wenn die Aussaatgefäße zunächst mit transparenter Folie abgedeckt werden. Diese wirkt… Ernteträume : Paprika weiterlesen

Schülerbesuch in unseren Gärten

Am Samstag erhielten wir Besuch von den ElftklässlerInnen Yvonne und Justus, die im Rahmen eines Seminarkurses an dem Marie-Curie-Gymnasium eine Reportage zum Thema Umwelt und Artenschutz in Hohen Neuendorf drehen. Die beiden waren durch einen Zeitungsartikel auf uns aufmerksam geworden und wollten uns und unsere Gärten kennenlernen. Das Treffen begann mit einer Runde durch die… Schülerbesuch in unseren Gärten weiterlesen

Märztipps: Frühblüher

Im Herbst haben wir noch besonders insektenfreundliche Frühblüher wie Krokusse und Winterlinge, Blausterne, Traubenhyazinthen und die kleinen Wildtulpen gesetzt. Anfang März bieten Krokusse den ersten umherfliegenden Honig- und Wildbienen nun Nahrung in unseren Gärten. Lisa und Josefine / Parzelle 20